Moderne Rework-Station …

eingetragen in: news | 2

… gewährleistet schonende Reparaturen

 

Immer komplexere Baugruppen mit kostenintensiven Bauteilen, Ausbau nicht mehr verfügbarer IC’s aus alten Platinen für die Produktion von Ersatzteilen, immer neue Bauformen – wir haben deshalb in eine Rework-Station auf Infrarot-Basis mit computerunterstützter Löt- und Entlötprofilsteuerung investiert.

 

2 Antworten

  1. Kolja Nickel
    | Antworten

    Computer gesteuerte Profilsteuerung ist schon ganz gut. Beim Wärmeträgersetze ich aber lieber auf Heißluft. Damit ist die Überhitzung der Bauteile nicht so wahrscheinlich. IR heizt punktuell stark auf.

    • META E2F
      | Antworten

      Auch die IR-Erwärmung arbeitet nicht ohne bewegte Luft. Außerdem sollte man den
      Temperatursensor sehr nahe an den Chip bzw. auf den Chip positionieren.
      Aber auch mir ist bekannt, dass die Experten darüber streiten.

Ihre Meinung ist uns wichtig